Impressionen vom Neujahrsempfang 2016

SPD-Neujahrsempfang 2016

Fotos: Pat Röhring
Meldungen

Bild: Steinmann, Ludger (2014)
Ratsherr Ludger Steinmann
05.02.2016

SPD: Bebauung Willingrott konsequent zu Ende denken!

Bezüglich der geplanten Bebauung im Willingrott, Münster-Handorf, fordert die SPD-Ratsfraktion die Verwaltung auf, zu prüfen, wie die gemeinsame Errichtung einer KiTa, sowie einer Unterbringung für Geflüchetete, sozial, und mit Hinblick auf das gesamte Gebiet, baulich verträglich umgesetzt werden kann.

Die Maßnahmen sind bereits seit 2014 beschlossene Sache. Anlässlich der nun anstehenden Errichtungs-, Planungs-, und Baubeschlüsse sind allerdings noch verschieden Fragen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort zu klären. Mehr ...

Bild: Kubig-Steltig, Gaby (2014)
Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig
04.02.2016

SPD-Fraktion: „Schwarz-Grün in Sachen Haushalt auf den Hund gekommen“

„Geht es nach dem Willen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen (GAL), soll der städtische Haushalt auf Kosten der Hundebesitzer*innen saniert werden. Das lehnen wir klar ab“, macht Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig, ordnungspolitische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Münster deutlich. „Auf Antrag von Schwarz-Grün schlägt die Verwaltung jetzt eine Erhöhung des Steuersatzes um 24 Euro pro Hund vor – gefährliche Hunde ausgenommen. Das ist eine Menge Geld aus Sicht vieler Hundehalter*innen“, so Kubig-Steltig weiter. „CDU und Grüne hatten sogar eine mögliche Anpassung auf das Niveau von Städten wie Aachen und Bonn gefordert, was einen noch tieferen Griff in den Geldbeutel der Hundebesitzer*innen bedeutet hätte.“ Mehr ...

Bild: Herwig, Marius (2014)
Marius Herwig, Ratsherr der SPD-Fraktion für Wolbeck
03.02.2016

Filialschließungen bei der Sparkasse Münsterland-Ost: SPD kritisiert Geschäftsmodell

Nachdem der Verwaltungsrat der Sparkasse Münsterland-Ost mehrere Filialschließungen, sowie den Abbau von Beratungs- und Serviceleistungen bekannt gegeben hat, kritisiert Marius Herwig, Ratsherr der SPD-Fraktion für Wolbeck, die Entscheidung als unangemessen.
Mehr ...

Bild: Honderboom, Martin
Martin Honderboom, stellvertretender Vorsitzender der SPD Münster-Mitte und Mitglied der Bezirksvertretung Münster-Mitte
03.02.2016

„Ja zum Baugebiet Südlich Markweg!“

SPD-Ortsverein Münster-Mitte unterstützt Bebauungsvorhaben
In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der SPD-Ortsverein Münster-Mitte mit dem neuen Baugebiet „Südlich Markweg“. „Einig waren sich unsere Mitglieder schnell darin, dass Münster dringend neue Wohnungen benötigt und die innenstadtnahe Lage des Baugebiets hervorragend geeignet ist, Menschen ein neues Zuhause zu bieten“, so Martin Honderboom, stellvertretender Vorsitzender und für die SPD Mitglied in der Bezirksvertretung Münster-Mitte.
Mehr ...

Bild: von Olberg, Robert (2014)
Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster
02.02.2016

„Köhnke ist der Integrationsfachmann in Münster“

Angesichts der Berichterstattung über einen neuen Aufgabenzuschnitt des Arbeitsbereichs des ehemaligen SPD-Oberbürgermeister-Kandidaten Jochen Köhnke innerhalb der Stadtverwaltung erinnert Münsters SPD an dessen Verdienste um die Integrationspolitik der Stadt. „Jochen Köhnke ist der Integrationsfachmann in unserer Stadt“, erklärt Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster. „Er hat mit dem über die Stadtgrenzen hinaus viel beachteten Konzept der dezentralen Unterbringung Geflüchteter Maßstäbe gesetzt, die vielerorts als Vorbild dienen. Die akute Frage der Unterbringung Schutzsuchender hat er mit diesem Konzept unmittelbar mit der wichtigen Frage der Integration der neuen Stadtbewohnerinnen und -bewohner verbunden.“ Mehr ...

Bild: Schulze und Marquardt (Foto: Röhring)
Svenja Schulze und Thomas Marquardt (Foto: P. Röhring)
02.02.2016

SPD: Die Schulsozialarbeit in Münster ist eine echte Erfolgsgeschichte

47,7 Millionen Euro investiert die nordrhein-westfälische Landesregierung jeweils 2016 und 2017 für die Förderung der sozialen Arbeit an den Schulen in NRW. Die Städte und Gemeinden stocken die Summe durch eigene Mittel auf rund 67 Millionen auf. „Das ist eine sehr gute Nachricht. Durch das gemeinsame Engagement von Land und Kommunen ist die Schulsozialarbeit zu einer echten Erfolgsgeschichte geworden, von der alle profitieren“, erklären Svenja Schulze und Thomas Marquardt. Mehr ...

Bild: Fastermann, Thomas (2014)
Thomas Fastermann, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Münster
01.02.2016

Ergänzung der Weißenburg-Siedlung: SPD fordert Information der Nachbarschaft

"Wir sind froh über das Anliegen der LEG, die noch freien Baufelder in der Weißenburgsiedlung für Wohnbebauung zu nutzen", erklären die SPD-Politiker Robert von Olberg, Ratsherr für das Geistviertel und Thomas Fastermann, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Im Planungsausschuss hatte die Verwaltung über das Anliegen der LEG informiert. Dafür sollen im Bebauungsplan bereits festgeschriebene Baufelder im südwestlichen Teil der Siedlung genutzt werden. Mehr ...

Bild: Steinmann, Ludger (2014)
Ludger Steinmann, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion und Vorsitzender des AWM-Betriebsausschusses
01.02.2016

Gewerbliche Sperrgutabfuhr bald in Münster?

Die SPD-Ratsfraktion sieht den Versuch, die Sperrgutabfuhr für gewerbliche Unternehmen in den Kommunen zuzulassen, eher kritisch. „Die möglichen Folgen für kommunale Entsorgungsstrukturen und besonders für unser breit aufgestelltes Abfallwirtschaftskonzept in Münster sind derzeit nicht absehbar“, kommentiert SPD-Ratsherr Ludger Steinmann, umweltpolitischer Sprecher und Vorsitzender des AWM-Betriebsausschusses die aktuelle rechtliche Lage. Mehr ...

Termine
10.02.2016 18 Uhr
Fischessen in Roxel

Traditionelle Aschermittwochs-Veranstaltung
Mehr Infos...

zurückblättern nicht möglich blättern vorwaerts