Impressionen vom Neujahrsempfang 2016

SPD-Neujahrsempfang 2016

Fotos: Pat Röhring
Meldungen

Bild: Jung, Michael (2014)
Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender
06.05.2016

„Integrationsbetrieb als Wunschkonzert“

"CDU und Grüne legen mit ihrem Änderungsantrag zur Zukunft der Stadthaus I-Kantine wieder einmal einen Antrag vor, der das ganz große politische Wunschkonzert darstellt, aber der Wirklichkeit nicht standhält", stellt der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung fest. CDU und Grüne würden jetzt die Verwaltung beauftragen, eine Kantine für die Beschäftigten im Stadthaus tagsüber weiter zu betreiben, die aber auch abends offen haben solle (also eigentlich rund um die Uhr, damit die CDU nicht zugeben muss, dass ihre Skylounge ein dramatisch aus dem Kostenrahmen gelaufener Blödsinn war). Zugleich solle sie einerseits privatisiert werden (CDU, daher privater Integrationsbetrieb), andererseits aber auch genauso gut städtisch betrieben werden können (Grüne, daher städtischer Integrationsbetrieb), in der aber auf jeden Fall auch alle bisherigen Beschäftigten weiterarbeiten dürfen, gleichzeitig aber auch Langzeitarbeitslose neu eingestellt werden (öffentlich geförderte Beschäftigung) und dazu auch noch Menschen mit Behinderungen einen Job finden (Integrationsbetrieb). Mehr ...

Bild: Foto Veranstaltung Hörsterplatz
vlnr: Ratsherr Thomas Fastermann, Ratsfrau Maria Winkel, Ratsherr Robert von Olberg
04.05.2016

Ein Zentrum für Bildung auf dem Hörster-Parkplatz

SPD-Ratsfraktion lud zu Veranstaltung ein
Im Rahmen einer Informations- und Diskussionsveranstaltung stellten Vertreter*innen der SPD-Ratsfraktion jetzt ihr Konzept für ein neues Bildungshaus auf dem Hörster-Parkplatz vor. Robert von Olberg, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, erinnerte an bisherige Debatten zur Nutzung des Hörster-Parkplatzes und stellte klar, warum sich seine Fraktion jetzt für den vorliegenden Vorschlag entschieden habe: „Wir wollen diese zentrale Fläche nutzen, um hier wichtigen Bildungseinrichtungen wie VHS und Westfälische Schule für Musik eine langfristige Standortperspektive zu ermöglichen - ganz im Sinne einer Weiterentwicklung der Bildungsstadt Münster.“ Mehr ...

Bild: von Olberg, Robert (2016, Foto: Pat Röhring)
Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster
03.05.2016

Rote Linien werden überschritten

SPD Münster zu TTIP-Dokumenten
Angesichts der Veröffentlichung von Dokumenten im Zusammenhang mit den Verhandlungen über das geplante Freihandelsabkommen TTIP ruft die SPD Münster ihre kritische Haltung zu diesem Thema in Erinnerung. „Vor über einem Jahr haben wir als SPD Münster bereits mit einem Beschluss unserer Mitgliederversammlung deutlich gemacht, dass wir die Verhandlungen mit ihrer derzeitigen Richtung für fatal halten, weil sie Verbraucherschutz- und Sozialstandards in Frage stellen, die wir für nicht verhandelbar halten. Wir haben damals dazu aufgerufen, die Verhandlungen in dieser Form zu beenden“, erklärt Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster. Mehr ...

Bild: Feldmann, Doris (2014)
Ratsfrau Doris Feldmann, Mitglied im Ausschuss für Schule und Weiterbildung
29.04.2016

SPD-Fraktion fordert frühere Aufnahmebestätigung für Grundschulkinder

Erst seit dieser Woche haben Eltern von Schulanfänger*innen Gewissheit, welche Grundschule ihr Kind zum neuen Schuljahr besucht. „Die Anmeldebestätigungen kamen definitiv zu spät“, kritisiert Doris Feldmann, SPD-Ratsfrau im Ausschuss für Schule und Weiterbildung. „Die Verunsicherung bei den Münsteraner Eltern war groß.“ „Neben den Eltern“, so Feldmann, „brauchen auch die Kinder am Übergang von der Kita zur Grundschule größtmögliche Sicherheit.“ Mehr ...

Bild: von Olberg, Robert (2016, Foto: Pat Röhring)
Robert von Olberg. Vorsitzender der SPD Münster
29.04.2016

„Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen und eine Sicherung der Rente“

SPD zum Tag der Arbeit am 1. Mai
Zum 1. Mai will die SPD Münster in diesem Jahr zwei aktuelle politische Forderungen in den Fokus rücken: Die Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen und die Sicherung der Renten. Mehr ...

Bild: Kubig-Steltig, Gaby (2014)
Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig, personalpolitische Sprecherin
28.04.2016

SPD-Fraktion: „Attraktivierung der Stadthaus 1-Kantine statt Privatisierung“

„Die Meinung des Gesamtpersonalrats als Vertretung aller Verwaltungsmitarbeiter*innen ist für uns entscheidend. Eine Privatisierung der Stadthaus 1-Kantine lehnen wir daher ab und setzen uns stattdessen für ein verbessertes Konzept im Sinne der Nutzer*innen ein“, macht Ratsfrau Gaby Kubig-Steltig, personalpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, deutlich. Ihre Fraktion stellt sich damit gegen den Vorschlag der Verwaltung für die nächste Ratssitzung, der die Verpachtung von Räumlichkeiten in der 10. – 12. Etage des Stadthauses 1 an einen privaten Gastronomiebetreiber vorsieht, und bringt stattdessen einen eigenen Antrag für die Beratungen ein. Mehr ...

Bild: Jung, Michael (2014)
Dr. Michael Jung, Fraktionsvorsitzender der SPD-Ratsfraktion
28.04.2016

Wirtschaftlichkeit der Stadthaus-Sanierung im Blick behalten

Mit einem Änderungsantrag zur Vorlage der Sanierung des Stadthauses I, spricht sich die SPD-Fraktion dafür aus, die Innensanierung so wirtschaftlich wie möglich zu halten. Demnach sollen innerhalb der verschiedenen Varianten, die Kosten nicht die 33 Mio. €-Grenze übersteigen, erklärt der Fraktionsvorsitzende Dr. Michael Jung. Mehr ...

Bild: von Olberg, Robert (2016, Foto: Pat Röhring)
Robert von Olberg, Vorsitzender SPD Unterbezirk Münster
28.04.2016

SPD verurteilt Brandanschlag auf Unterkunft für Geflüchtete in Hiltrup: „Rasche Aufklärung nötig“

Zum Brandanschlag auf die geplante Unterbringungseinrichtung für Geflüchtete in Hiltrup geben Ratsfraktion, Partei und Abgeordnete der SPD Münster folgende Erklärung ab:

„Das ist eine feige und hinterhältige Tat und ein Angriff auf die Willkommenskultur, wie sie bei uns in Münster gegenüber den Geflüchteten gelebt wird. Wir sind entsetzt und schockiert. Wir hoffen, dass die Täter schnellstmöglich ermittelt werden und vertrauen darauf, dass der Rechtsstaat alles unternehmen wird, um unsere freiheitliche Gesellschaftsordnung zu verteidigen. Mehr ...

Termine
09.05.2016 19:30 Uhr
Aufruf zur Kundgebung

Ein gutes und sicheres Zuhause für alle, gegen Brandstiftung jeglicher Art
Mehr Infos...

zurückblättern nicht möglich blättern vorwaerts